Sonntag | 3. Mai 2020 | 18:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle Koblenz


ALVAR AALTO KLARINETTENQUARTETT

© Alvar Aalto Klarinettenquartett

 

Vier Klarinettisten der Essener Philharmoniker vereinen sich zum Ensemble. Die Orchesterkollegen T. von den Driesch Bassklarinettist und Klarinettist, H. Hendrichs Solo-Klarinettist, J. Schittler Solo-Bassklarinettist und A. Merten Solobassklarinettist präsentieren in ihrem Kammerkonzert „Klarinette x 4” einen Streifzug von Bach bis Gershwin. Mit weiteren Werken von Jean Françaix, Astor Piazzolla, Karl Böhm und Mike Curtis wird ein Großteil der Klarinettenfamilie, die gängige B-Klarinette, die kleine Es-Klarinette, das Bassetthorn und die Bassklarinette vorgestellt.

K. Böhm
Quartett in F-Dur

J. Françaix
Petit Quatuor

A. Piazzolla
Histoire du Tango

C. P. E. Bach
Solfeggietto

G. F. Händel
Ankunft der Königin von Saba

P. Iturralde
Suite Hellenique

M. Curtis
A Klezmer Wedding

L. Pollack
That′s a plenty

G. Gershwin
Oh lady be good